collapse collapse

* User-Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Forum-Statistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 90
  • stats Beiträge insgesamt: 210
  • stats Themen insgesamt: 121
  • stats Kategorien insgesamt: 10
  • stats Boards insgesamt: 46
  • stats Am meisten online: 80

Willkommen im PsychologInnen-Forum des Ö.P.F.!

Das Forum wurde als das offizielle Informations-, Support- und Diskussionsforum des Vereins "Österreichisches Psychologenforum - Ö.P.F." (www.psychologenforum.at) eingerichtet und dient der Information und dem Support der Mitglieder des Vereins sowie der allgemeinen Diskussion von psychologischen Themenbereichen.

Das Forum steht auch Nicht-Mitgliedern des Vereins offen. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, sich als UserIn registrieren zu lassen und damit an der Diskussion von im Forum erörterten Themen teilnehmen zu können.

Registrierung als UserIn:

Aufgrund des hohen Spam-Aufkommens in der letzten Zeit ist die direkte Registrierung im Forum derzeit deaktiviert. Sollten Sie als UserIn registriert werden wollen, schicken Sie einfach eine Mail mit Ihren Anmeldedaten (Name, Vorname. Username, gewünschtes Passwort, Berufsbezeichnung) mit dem Betreff "Im Diskussionsforum für PsychologInnen registrieren" an die nachstehende Mailadresse:
"webmaster(@)psychologenforum.at"

* Diskussions-Board "Psychologengesetz 2013"

Psychologengesetz 2013

Nachdem das Psychologengesetz 2013 nun in Begutachtung gegangen ist, bekommt dieses Diskussions-Board zur Diskussion der Neufassung 2013 des Psychologengesetzes hoffentlich eine deutlich höhere Aufmerksamkeit und steht unter nachstehendem Link (Psychologengesetz 2013) für alle interessierten DiskutantInnen offen. Das Board wird von Elisabeth Honemann und Gerald Kollmann moderiert, wir hoffen auf rege Beteiligung und niveauvolle Beiträge.

Beachten Sie bitte, dass Sie nur dann auf Beiträge antworten oder selbst neue Beiträge erstellen können, wenn Sie sich im Forum als User registriert und angemeldet haben. Gäste haben ausschließlich Leserechte und haben auch keinen Zugriff auf die zum Download beigestellten Files.

Jedes Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder - helfen Sie mit, Leben zu erwecken :)

Diverse Beiträge

 
G. Kollmann
Mi, 03.07.2013 | 20:29 Uhr von G. Kollmann
Ansichten: 2683 | Kommentare: 0

Nun ist es doch noch in dieser Legislaturperiode trotz aller Anfeindungen und sonstigen Störaktionen über die Bühne gegangen: Am Mittwoch, dem 03.07.2013 wurde das Psychologengesetz 2013 ein­stimmig von allen Parteien im Nationalrat beschlossen.

EU-relevante Bestimmungen wie z.B. verpflichtende Berufshaftpflichtversicherung oder die Verpflich­tung zur ordentlichen Rechnungslegung treten schon mit 25.10.2013 in Kraft, die Anrechnungs­bestimmungen im § 11 Abs. 5 hinsichtlich von Personen im Status von Asylberechtigten oder subsidiär Schutzberechtigten mit 21.12.2013, alle weiteren Bestimmungen im PG 2013 schließlich mit 01.07.2014.

Nähere Informationen zum genauen Gesetzestext bzw. zu den daraus abzuleitenden Implikationen folgen noch nach.

Weitere Informati...
G. Kollmann
So, 30.06.2013 | 17:56 Uhr von G. Kollmann
Ansichten: 1905 | Kommentare: 0

Der Termin und das Programm unserer Jahrestagung 2013 wurden nun fixiert: Die Tagung findet am Samstag, dem 23.11.2013 wieder im Wohlfühlhotel Novapark in Graz in der Fischeraustraße 22 (Bushaltestelle 67) statt und steht diesmal unter dem Thema "Übergänge als Herausforderung in psychologischen Handlungsfeldern":

Zitat
Wie geht es weiter?
Übergänge — Herausforderung in psychologischen Handlungsfeldern


Der Organisatorin der Veranstaltung, Kollegin Christa Schaupp, ist es auch heuer wieder gelungen, hochkarätige ReferentInnen für unsere Fachtagung zu gewinnen und ein gelungenes Programm auf die Beine zu stellen.

Sie können si...
G. Kollmann
Fr, 21.06.2013 | 20:33 Uhr von G. Kollmann
Ansichten: 1610 | Kommentare: 0

Als berufliche Interessenvertretung der GesundheitspsychologInnen und Klinischen PsychologInnen begrüßen wir in unserer Stellungnahme ausdrücklich den vorliegenden Entwurf des neuen Psycho­logengesetzes, der in langer Vorbereitungszeit und unter fachlicher Einbindung vieler psycho­logischer ExpertInnen entstanden ist.

Wir sehen das Psychologengesetz 2013 als einen wichtigen Schritt zur weiteren Professionalisierung unserer Berufsgruppe und als gelungene Fortsetzung der Entwicklung, die mit dem 1991 in Kraft getretenen Berufsgesetz begonnen hat. Unsere Berufsgruppe hat damit die Chance, eine Vorreiterrolle innerhalb des Gesundheitswesens im Bereich im Bereich der Qualitätssicherung einzunehmen.

Bedauerlich allerdings finden wir, dass auch die Neufassung des Psychologen...
Seiten: 1 [2] 3

* Neueste Beiträge

Datenschutz-Informationen von G. Kollmann
[So, 22.04.2018 | 12:52 Uhr]


Spezielle Aspekte des Psychologengesetzes 2013 von G. Kollmann
[So, 13.03.2016 | 11:18 Uhr]


Re: Patientenmobilitätsgesetz in Begutachtung von Pohler
[Mo, 15.07.2013 | 16:41 Uhr]


Patientenmobilitätsgesetz in Begutachtung von G. Kollmann
[So, 14.07.2013 | 20:23 Uhr]


Psychologengesetz 2013 von G. Kollmann
[So, 14.07.2013 | 20:20 Uhr]

* Top-Foren